Nebenbestandteile Helium ECD, ppm:
O2 2
H2O 2
KW 0,1
hal. KW* 1 ppb
Angaben sind als ideale Volumenanteile (= Molanteile) zu verstehen
Lieferarten Helium
Stahlflasche
Rauminhalt, LiterFülldruck, ca. barFüllmenge m³
50 2009,1
Lieferhinweise:
* in SF6-Äquivalenten

Umrechnungszahlen Helium
m³ Gas (15 °C, 1 bar) Liter flüssig bei Ts kg
1 1,336 0,167
0,7485 1 0,125
5,988 8 1
Kennzeichnung Helium ECD
Flaschenschulter: Braun RAL 8008
Aufkleber: Helium ECD
Ventilanschluss: W 21,80 x 1/14 nach DIN 477 Nr. 6
Eigenschaften Helium
Verdichtetes Gas, erstickend, chemisch inert
MAK-Wert:nicht festgelegt
Chemisches Zeichen:He
Molare Masse:4.0026 g/mol
Kritische Temperatur:5.21 K (-267.94 °C)
Siedetemperatur bei 1,013 bar (Ts):4.22 K (-268.93 °C)
Relative Dichte bezogen auf trockene Luft (15°C, 1 bar):0.138
Anwendungen Helium ECD
Trägergas in der Gaschromatographie bei der Analytik von Elektronen einfangenden Substanzen.
Gemische von Helium mit anderen Gasen in genau definierten Zusammensetzungen, z.B. Lasergemische, Brenngas für FID (40% Wasserstoff, 60% Helium).

Ebenfalls verfügbar