Nebenbestandteile Fluormethan 2.5 (R 41), ppm:
H2O 100
O2 1200
N2 3600
Angaben sind als ideale Volumenanteile (= Molanteile) zu verstehen
Lieferarten Fluormethan
Kleinstahlflasche
Rauminhalt, LiterDampfdruck bei 20°C, barFüllmenge kg
0.38 330,05
Stahlflasche
Rauminhalt, LiterDampfdruck bei 20°C, barFüllmenge kg
2 330,2
10 331,0

Umrechnungszahlen Fluormethan
m³ Gas (15 °C, 1 bar) Liter flüssig bei Ts kg
1 1,788 1,445
0,559 1 0,808
0,692 1,238 1
Kennzeichnung Fluormethan 2.5 (R 41)
Flaschenschulter: Rot RAL 3000
Aufkleber: Fluormethan 2.5
Ventilanschluss: W 21,80 x 1/14 LH nach DIN 477 Nr. 1
Eigenschaften Fluormethan
Unter Druck verflüssigtes Gas, hochentzündlich hochentzündlich
MAK-Wert:nicht festgelegt
Chemisches Zeichen:CH3F
Molare Masse:34.033 g/mol
Kritische Temperatur:317.7 K (44.55 °C)
Siedetemperatur bei 1,013 bar (Ts):194.74 K (-78.41 °C)
Relative Dichte bezogen auf trockene Luft (15°C, 1 bar):1.190
Anwendungen Fluormethan 2.5 (R 41)
Trockenätzen von Silicium mit hohem Aspektverhältnis.
Gemische von Fluormethan mit anderen Gasen in genau definierten Zusammensetzungen.